Das Lions Jahr 2021-2022

Die Welt ist schön, und es lohnt sich für sie zu kämpfen.                                      (Ernst Hemingway)

Gründung des Clubs in 1972

Unsere Clubmitglieder, vor dem Frankenberger Rathaus, im September 2021
Unsere Clubmitglieder, vor dem Frankenberger Rathaus, aufgenommen September 2021 | Foto, Jörg Braun

Gründung

Lions Jahr 2021/2022
Übergabe der Amtkette an den neuen Präsidenten Armin Fleck durch Past-Präsident Uwe Müller. Die Welt ist schön, und es lohnt sich für Sie zu kämpfen. ( Ernst Hemingway) Der Wahlspruch unseres Präsidenten | Bildrechte Uwe Müller

Armin Fleck, Präsident im Lions Jahr 2021/22

Ehrung langjähriger Mitglieder durch Präsident Uwe Müller. Herbert Lay, 35Jahre - Ulrich Foerster, 30Jahre - Peter Åkesson, 40Jahre - Jörg Braun,30 Jahre - Klaus Weise, 35Jahre. Von links | Bildrechte Uwe Müller

Lions Freunde mit Ihren Partnern, besichtigen die Firma Thorwa in Burgwald Bottendorf

Auf Einladung des Inhabers der Firma Thorwa in Burgwald Bottendorf, Herrn Thorben Waßmuth, wurde die Firma besichtigt. Informativ und sachkundig wurden alle Produktionsverfahren durch den Inhaber und seinem Geschäftsführer, Herrn Matthias Müller, beschrieben und erklärt. Lions Präsident Armin Fleck bedankt sich für die Möglichkeit, das Unternehmen kennenzulernen. Rechts im Bild Thorben Wassmuth

Der Lions Club öffnet sich zur Aufnahme von weiblichen Mitgliedern

Frankenberg/Eder | 27. Dezember 2021
Bericht in der HNA im Rückblick am 27.12.2021

Eine historisches Interview mit unserem verstorbenen Lions Mitglied Dr. Krapf

Die von Club Mitgliedern selbst verlesenen Rheingau-Riesling-Reben ergaben 12 000 Flaschen Wein, die für einen guten Zweck verkauft werden sollen.

Bericht in der HNA im Frankenberger Teil am 23.02.2008